Schiff im Sturm

Etel Adnans Reise durch Leben und Länder

Deutschlandradio Kultur / 2008 – 69’17”

 

Etel Adnan, Schriftstellerin und Malerin, zählt zu den großen kosmopolitischen Künstlern der arabischen Welt. Ihr Leben ist eine permanente Reise zwischen Kulturen, Sprachen und Orten, verfolgt von Kriegen und Bürgerkriegen, begleitet von Dichtern und Malern, getragen von den Elementen. Im Zentrum ihrer Lebensreise ein Berg: der Mount Tamalpais, gegenüber von San Francisco.
Und Beirut, die Stadt, in der sie 1925 geboren wurde. „Schiff im Sturm…“ ist eine vielstimmige Reise durch Etel Adnans Leben und durch unsere Gegenwart. Eine Collage aus Texten von Etel Adnan, aus Erlebnissen und Träumen, Beobachtungen und Traumata, aus Bildern, Klängen und Farben.
Die aseirbadschanische Komponistin Frangis Ali-Sadé improvisierte im Hörspielstudio am präparierten Flügel die Musik zu diesem Hörstück.

Manuskript (PDF)

Autor: Klaudia Ruschkowski
Regie: Jean-Claude Kuner
Darsteller: Etel Adnan, Gisela Trowe, Iris Erdmann, Imogen Kogge, Judith Engel, Lili Zahavi
Komposition und am Klavier: Frangis Ali-Sadé
Ursendung: Deutschlandradio / 26.12.2008

Eine Antwort auf Schiff im Sturm

  1. Manfred Laubel sagt:

    Beeindruckend, fesselnd, man lauscht mit höchster Konzentration.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *